Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) für Ende der Maskenpflicht

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) für Ende der Maskenpflicht


Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ist für ein Ende der Maskenpflicht und eine Schließung der Impfzentren. Die Corona-Krise sei vorbei.

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) für Ende der Maskenpflicht

Kommt jetzt das komplette Ende aller Corona-Maßnahmen? Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ist für ein Ende der Maskenpflicht auch in öffentlichen Verkehrsmitteln und für eine Schließung der Impfzentren [siehe Bericht »n-tv«]. Die Corona-Krise sei vorbei.

Die KBV widerspricht auch Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI). Laut Angaben des RKI gebe es in Deutschland rund 25 Millionen Genesene. Doch die KBV rechnet mit »zwei- bis dreimal so vielen« Genesenen. Damit sei eine ausreichende Grund-Immunität in der Bevölkerung erreicht, heißt es.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 15 Mai 2022

Spenden Sie für noch mehr Kritische Berichterstattung und unterstützen Sie Alternative-Presse.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von alternative-presse.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Kontoinhaber: ADC-Bildungswerk e.V.
IBAN: DE34100500000190376783
Verwendungszweck: alternative-presse.de

oder direkt an den Herausgeber !!nicht Absetzbar!!

Kontoinhaber: Andreas Krüger

IBAN: DE27100700240132195900


Betrag Unterstützung via Paypal
Alternative-Presse.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage