Terror oder Amoklauf?

Terror oder Amoklauf?


Der 31jährige Täter, der am Freitagmorgen in einem Regionalzug in Herzogenrath bei Aachen plötzlich auf mehrere Mitreisende eingestochen hat, wird vorläufig in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Terror oder Amoklauf?

Von Aron Sperber

Einzeltäter sind tatsächlich zumeist eher psychisch kranke Amokläufer, selbst wenn sie ihre Taten ideologisch verbrämt haben. So weise ist man aber immer nur bei islamischen Einzeltätern. Ist ein Amokläufer rechts, spielen psychische Erkrankungen keine Rolle und alle andereren „friedlichen“ Rechten unter Generalverdacht zu stellen, ist auf einmal doch korrekt.


Autor: Aron Sperber
Bild Quelle: Archiv


Montag, 16 Mai 2022

Spenden Sie für noch mehr Kritische Berichterstattung und unterstützen Sie Alternative-Presse.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von alternative-presse.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Kontoinhaber: ADC-Bildungswerk e.V.
IBAN: DE34100500000190376783
Verwendungszweck: alternative-presse.de

oder direkt an den Herausgeber !!nicht Absetzbar!!

Kontoinhaber: Andreas Krüger

IBAN: DE27100700240132195900


Betrag Unterstützung via Paypal
Alternative-Presse.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Aron Sperber

meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage