Lufthansa streicht morgen fast alle Flüge

Lufthansa streicht morgen fast alle Flüge


Die Lufthansa streicht am Mittwoch nahezu das komplette Flugprogramm an ihren deutschen Drehkreuzen Frankfurt und München. Der Grund: Die Gewerkschaft ver.di hat die rund 20.000 Bodenbeschäftigten zu Warnstreiks aufgerufen.

Lufthansa streicht morgen fast alle Flüge

Wegen des Warnstreiks ihres Bodenpersonals streicht die Lufthansa am Mittwoch in München und Frankfurt fast alle Flüge. "Wir müssen an den Drehkreuzen in Frankfurt und München nahezu das gesamte Flugprogramm absagen", teilte die Airline mit. Der von der Gewerkschaft ver.di angekündigte Warnstreik im Tarifkonflikt habe in der Hauptreisezeit massive Auswirkungen.

Am Flughafen Frankfurt streicht die Lufthansa demnach insgesamt 678 Flüge, davon 32 bereits am Dienstag. Am Drehkreuz in München seien es an beiden Tagen insgesamt 345 Flüge. "Die frühe Eskalation nach nur zwei Verhandlungstagen in einer bislang konstruktiv verlaufenden Tarifrunde richtet enorme Schäden an", erklärte Lufthansa-Personalvorstand Michael Niggemann. Einzelne Flugausfälle und Verspätungen seien auch am Donnerstag und Freitag noch möglich.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 26 Juli 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage