Mann bei Streit mit Schraubendreher tödlich verletzt

Mann bei Streit mit Schraubendreher tödlich verletzt


Ein 24 Jahre alter Mann ist bei einem Streit mit einem Schraubendreher so schwer verletzt worden, dass er wenig später im Krankenhaus gestorben ist.

Mann bei Streit mit Schraubendreher tödlich verletzt

Ein 34-Jähriger habe seinen Kontrahenten am Sonntagmorgen auf offener Straße in Marienheide mit dem Werkzeug verletzt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit.

Auch der 34-jährige Tatverdächtige wurde mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus gebracht. Für ihn bestehe jedoch keine Lebensgefahr. Zum Nachweis von Alkohol und Drogen wurde dem mutmaßlichen Angreifer Blut abgenommen. Die Polizei hatte den Mann noch am Tatort festgenommen. Der Schraubendreher wurde sichergestellt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Sonntag, 14 August 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Schenkens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Bankverbindung:
Inhaber: A. Krüger
IBAN: DE27100700240132195900
Verwendungszweck: AP-Media
BIC:EUTDEDBBER
Bitcoin:
bc1qv54pdwlzuzl9pfz4d58q30l3n7z0f7p8q6h8wv
GoFundMe:

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage