IAEO veröffentlich Bericht über Saporischschja

IAEO veröffentlich Bericht über Saporischschja


Die IAEO äußert Sorge über einen drohenden Gau. Auch berichtet Sie über Militärpersonal und Waffensysteme auf dem Kraftwerksgelände.

IAEO veröffentlich Bericht über Saporischschja

Die IAEO hat mehrere Schäden im Kraftwerk und auf dem Gelände festgestellt. Sie fordert umgehend eine Sicherheitszone, um das Kraftwerk einzurichten.

Besorgt äußerten Sie sich auch darüber, das die Mitarbeiter des Atomkraftwerks und einem hohen Druck stehen durch die dauernde Präsenz der russischen Armee.

Die Situation insgesamt beschreibt die IAEO als besorgniserregend.

Es gibt Schäden an den sechs Reaktoren sowie in einer Lagerstätten mit nuklearen Abfall. Zwar seinen bereits einige Schäden behoben worden, aber dies ist nicht ausreichend. Die Angst ist auch groß, dass die Techniker bei dem großen Druck, den Sie stehen Versagen könnten.


Autor: Andreas Krüger
Bild Quelle: Von Ralf1969 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7343361


Dienstag, 06 September 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Schenkens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Bankverbindung:
Inhaber: A. Krüger
IBAN: DE27100700240132195900
Verwendungszweck: AP-Media
BIC:EUTDEDBBER
Bitcoin:
bc1qv54pdwlzuzl9pfz4d58q30l3n7z0f7p8q6h8wv
GoFundMe:

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Andreas Krüger

meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage