Muslimischer Direktor der Gaza-Niederlassung von World Vision erhält 12 Jahre Haft, weil er Hilfsgelder an die Hamas weiterleitet

Muslimischer Direktor der Gaza-Niederlassung von World Vision erhält 12 Jahre Haft, weil er Hilfsgelder an die Hamas weiterleitet


Israel verurteilt Hilfsarbeiter aus Gaza wegen Finanzierung des Terrorismus zu 12 Jahren

Muslimischer Direktor der Gaza-Niederlassung von World Vision erhält 12 Jahre Haft, weil er Hilfsgelder an die Hamas weiterleitet

JERUSALEM – Ein israelisches Gericht hat am Dienstag einen Mitarbeiter der internationalen christlichen Wohltätigkeitsorganisation World Vision zu 12 Jahren Gefängnis verurteilt, sechs Jahre nach seiner Inhaftierung unter dem Vorwurf, Millionen von Dollar an Hilfsgeldern für Projekte im Gazastreifen an die militante Gruppe Hamas abgezogen zu haben.

Mohammed El-Halabi, Direktor der Gaza-Niederlassung von World Vision International, wurde  2016 festgenommen  und im Juni verurteilt, weil er über mehr als fünf Jahre rund 50 Millionen Dollar an die Hamas geleitet hatte….


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot twitter


Montag, 05 September 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage