Snickers-Konzern kuscht vor China

Snickers-Konzern kuscht vor China


Der US-amerikanische Süßigkeiten-Konzern Mars Wrigley (u.a Snickers, Twix) entschuldigte sich am Freitag für eine Snickers-Werbung, in der chinesische Social-Media-Nutzer sagten, dass Taiwan ein Staat sei

Snickers-Konzern kuscht vor China

Zuvor waren Videos und Bilder einer Veranstaltung, die einen Snickers-Riegel in limitierter Auflage bewarben, der angeblich nur in den Ländern Südkorea, Malaysia und Taiwan erhältlich sei, am Freitag auf der chinesischen Mikroblogging-Plattform „Weibo“ viral gegangen.

Der amerikanische Riegel-Gigant habe daraufhin auf seinem Konto bei „Snickers China Weibo“ eine Entschuldigung veröffentlicht und erklärt, der entsprechende Inhalt wäre geändert worden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 06 August 2022

Spenden Sie für noch mehr Kritische Berichterstattung und unterstützen Sie Alternative-Presse.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von alternative-presse.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Kontoinhaber: ADC-Bildungswerk e.V.
IBAN: DE34100500000190376783
Verwendungszweck: alternative-presse.de


Betrag Unterstützung via Paypal
Alternative-Presse.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage